Waldlandweihnachtswels

Auch für uns ist Weihnachten ein Familienfest und dazu gehört nicht nur das kollektive Stille-Nacht-Singen vorm Christbaum, sondern vor allem das gemeinsame Essen in unterschiedlichen Familienkonstellationen. Da gibt es Traditionen, die schon einmal aufgrund schlechter Einkaufsplanung gebrochen werden müssen (mit durchaus positiven Ergebnissen) und es kommt auch immer wieder Neues auf den Tisch. So haben wir am Heiligen Abend unter anderem geräucherten Wels von Waldland verspeist, der ganz wunderbar geschmeckt hat.

Die folgenden Fotos sind 2013 bei Waldland entstanden und dokumentieren den Produktionsprozess.

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)