Schatzkammer im Stift Zwettl

Anlässlich der Restaurierung der Stiftskirche hat sich der Zwettler Konvent zu einer Sanierung und Umgestaltung der bestehenden Schatzkammer entschlossen. So habe ich schon vor einiger Zeit die Möglichkeit bekommen, die außergewöhnlichen und wunderschönen Exponate zu fotografieren. Technisch war die Angelegenheit teilweise aufgrund der reflektierenden Oberflächen sehr herausfordernd – bei manchen Gegenständen war viel Tüftelei notwendig, um optimale Ergebnisse zu erzielen.
Andreas Gamerith hat die Ausstellung kuratiert, die Ausstellungsarchitektur stammt von den no-mad-designers.

Die Schatzkammer im Stift Zwettl kann in diesem Jahr noch bis 14. Dezember im Rahmen einer Führung jeden Samstag und Sonntag um 14.00 Uhr besichtigt werden. Rundgänge für Gruppen ab 10 Personen sind ganzjährig buchbar.

 (Dieter Schewig)

Stift Zwettl: Exponate für die Schatzkammer (Dieter Schewig)

Stift Zwettl: Exponate für die Schatzkammer (Dieter Schewig)

Stift Zwettl: Exponate für die Schatzkammer (Dieter Schewig)

Stift Zwettl: Exponate für die Schatzkammer (Dieter Schewig)

Stift Zwettl: Exponate für die Schatzkammer (Dieter Schewig)

Stift Zwettl: Exponate für die Schatzkammer (Dieter Schewig)

Stift Zwettl: Exponate für die Schatzkammer (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)