mash – Marketing im Bild

Begonnen hat es mit einer Anfrage für Businessportraits – herausgekommen ist ein spannendes Projekt mit der Jungunternehmerin Liane Wöchtl, die sich mit ihrer Marketing-Agentur “mash-marketing” für mittelständische Unternehmen selbständig gemacht hat.

„Wie verkaufe ich Dienstleistungen?“ war die zentrale Frage, die es im Zuge der Konzeption der Bildsprache für die Homepage zu beantworten galt. Zur Debatte standen plakative, stereotype (Micro)Stockbilder oder Businessportraits, die die Persönlichkeit der Unternehmerin zeigen. Was spricht für, was gegen die beiden Varianten? Dieses Thema wurde ausführlich diskutiert, das Für und Wider bewertet und am Ende war es eine klare Entscheidung für ein individuelles Fotoshooting, um die Kompetenz und die Persönlichkeit der Firmengründerin in den Mittelpunkt der Kommunikation zu den KundInnen zu stellen.

Individuelle Fotoshootings erfordern individuelle Bildkonzepte! Von den beiden Vorschlägen hat sich Liane Wöchtl für die Variante entschieden, die auch mein Favorit war: starker Fokus auf die Person der Unternehmerin, geradlinig (direkter Blickkontakt), ohne Ablenkung (schwarzweiß, monochromer Hintergrund), akzentuierte Bildausschnitte.

Das Shooting wurde im neu adaptierten Studio durchgeführt, sozusagen auch für uns eine Premiere – die auch wunderbar funktioniert hat. Seit einigen Wochen ist Frau Wöchtls Homepage online und unter http://www.mash-marketing.at ansurfbar.

 

mash-marketing1

mash-marketing2

OLYMPUS DIGITAL CAMERA