Abtwahl im Stift Altenburg

Über meine enge Zusammenarbeit mit dem Stift Altenburg habe ich an dieser Stelle schon oft berichtet – zuletzt darüber, dass ich als erster Fotograf in der Geschichte des Stifts eine Altarweihe fotografisch begleiten durfte. Kaum war der Blog darüber veröffentlicht, fand schon das nächste – lange geheimgehaltene – Ereignis statt: die Wahl des neuen Abts, da der amtierende Abt das Pensionsalter erreicht hat.

Natürlich freue ich mich über das entgegengebrachte Vertrauen – diesmal durfte ich den Ablauf rund um die Abtwahl fotografieren. Der Auftrag war, die Stimmung wiederzugeben – nicht nur die Wahl zu dokumentieren. Das gute Verhältnis zu den Mönchen im Konvent sowie die mittlerweile gute Kenntnis der Lichtbedingungen in der Klosterkirche waren für meine Arbeit sehr dienlich – und trotz alledem ist es immer wieder eine Herausforderung, ohne die Feierlichkeit zu stören nahe am Geschehen zu sein, wichtige Momente zu erfassen und interessante Bilder zu machen.

Am Morgen des 17. Jänners wurde konventintern, gemeinsam mit den Wahlvorsitzenden, eine Messe gefeiert, bevor das Wahlprocedere hinter verschlossenen Türen stattfand. Es war ein kurzer Wahlgang – noch am späten Vormittag wurde der bisherige Prior des Stifts, Pater Thomas Renner, als neuer Abt vorgestellt. Herzlichen Glückwunsch!

 

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)