COMPISO: Innovative Technologie

Hinter der harmlosen Bezeichnung COMPISO verbirgt sich ein “ultrakompakter Inverter zur Simuation und Emulation komplexer elektrischer Systeme mit Leistungen bis in den Megawattbereich”, so die Produktinformation der Firma EGSTON, die dieses Gerät herstellt.

Für all jene, die sich doch gegen ein Elektrotechnikstudium entschieden haben: Mit dieser absolut innovativen Technologie kann das Verhalten komplexer elektrischer Systeme (Smart Grids, Antriebe für Autos oder Schienenfahrzeuge) VOR dessen Konstruktion und Bau simuliert werden. Das heißt, das Entwicklungsrisiko solcher Systeme kann frühzeitig mimimiert, die Entwicklungszeit verkürzt und die Entwicklungskosten reduziert werden.

Die Vorgabe von der Marketingabteilung war, rein informative Produktfotos, aber auch Eyecatcher zu liefern. Fotografiert habe ich am Aufstellungsort des Geräts, in Znaim.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign, 3580 Horn, Austria)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign, 3580 Horn, Austria)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign, 3580 Horn, Austria)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign, 3580 Horn, Austria)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign, 3580 Horn, Austria)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign, 3580 Horn, Austria)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign, 3580 Horn, Austria)

Stift Altenburg. Barock ist heute

Stift Altenburg zur Abwechslung einmal hören: Anlässlich der aktuellen Ausstellung zu Abt Placidus Much hat Ö1 den Kurator Mag. Andreas Gamerith zum Gespräch über Glaube, Aufklärung und Kunst eingeladen. “Von Tag zu Tag”, 11.9.2015, nachzuhören bei “7 Tage Ö1″ eine Woche lang.

“Er war Sohn eines Weinbauers, studierte Philosophie und Theologie, danach trat er ins Benediktinerkloster Stift Altenburg ein. Als Abt verwirklichte Placidus Much in den Jahren 1730 – 1750 ein einzigartiges Projekt, mit Künstlern wie, allen voran, dem Maler Paul Troger aber auch dem Architekten Joseph Munggenast oder den Malern Johann Georg Schmidt und Johann Jakob Zeiller.
“Much. Barock war gestern” – unter diesem Titel würdigt eine Ausstellung im Stift Altenburg den Abt und sein philosophisch-künstlerisches Programm, das unter anderem Glaube und Wissenschaft als unabhängige und gleichberechtigte Wege zu Erkenntnis feiert.” (http://oe1.orf.at/programm/414510)

Die Bilder für Ausstellung (Blogeintrag von der Eröffnung im Mai) und Buch sind über einen längeren Zeitraum hinweg in enger Zusammenarbeit mit Andreas Gamerith und Doris Zichtl, die für das Layout verantwortlich ist, entstanden und ich habe dabei das Stift wieder ein Stück besser kennen gelernt: u.a. die Bibliothek mitten in der Nacht.

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (dieter schewig)

 (dieter schewig)

 (Dieter Schewig)

 (schewig fotodesign, 3580 Horn, Austria)

Stift Altenburg, Ausstellung, Much (schewig fotodesign)

Stift Altenburg, Ausstellung, Much (schewig fotodesign)

Stift Altenburg, Ausstellung, Much (schewig fotodesign)

 (schewig fotodesign, 3580 Horn, Austria)

Bibliothek (dieter schewig)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign)

 

Allegro Moldo 2015

Christoph Ehrenfellner hat heuer zum ersten Mal das Orchester der Kinder- und Jugendkurse von Allegro Vivo geleitet und das Ergebnis von einer Woche Probenzeit beim Familiennachmittag im noch sommerlich warmen Arkadenhof des Kunsthauses in Horn präsentiert. Die Kinder und Jugendlichen haben mit ihrem anspruchsvollen Programm gezeigt, dass sie leise Töne ebenso souverän beherrschen wie den Swing und damit das Publikum begeistert.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign)

 

Der große Knall: Materialprüfung in der SZA

Wieder einmal war ich für die ACR – Austrian Cooperative Research - unterwegs, um High-Tech-Geräte in der Forschung zu fotografieren. Das Festigkeitslabor der Schweißtechnischen Zentralanstalt in Wien “bietet umfangreiche Möglichkeiten zur Bauteil- und Werkstoffprüfung. Darunter fallen sowohl zerstörungsfreie als auch zerstörende Prüfverfahren.” Ein solches zerstörendes Verfahren habe ich fotografisch dokumentiert: trotz Schallbox war’s ungeheuer laut.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign, 3580 Horn, Austria)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign, 3580 Horn, Austria)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign, 3580 Horn, Austria)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign, 3580 Horn, Austria)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign, 3580 Horn, Austria)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA (schewig fotodesign, 3580 Horn, Austria)

 

Woher Mohnzelten kommen…

Unter den in der Waldland-Backstube hergestellten süßen Köstlichkeiten spielen die Mohnzelten natürlich eine besondere Rolle – für die Fülle wird gequetschter Waldviertler Graumohn verwendet. Auch wenn die traditionelle Mehlspeise sorgfältig mit der Hand gemacht wird, ist der gesamte Herstellungsprozess auf große Mengen ausgelegt – das war ein beeindruckendes Fotoshooting, bei dem es außerdem besonders gut gerochen hat.

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

Forschung: Österreichisches Gießerei-Institut

Über unseren Auftrag des ACR Forschungsverbands, neue Geräte in österreichischen Forschungsinstituten zu fotografieren, haben wir schon einmal hier im Blog berichtet. Diesmal war Leoben an der Reihe, im mechanischen Prüflabor des Österreichischen Gießerei-Instituts werden Festigkeitsprüfungen unter verschiedenen Bedingungen durchgeführt. Wir haben einen interessanten Vormittag mit sehr engagierten und kompetenten Wissenschaftlern verbracht – und tolle Fotos sind dabei natürlich auch entstanden.

Oesterreichisches Giesserei Institut, Leoben

ACR, Oesterreichisches Giesserei Institut, Leoben (schewig fotodesign, 3580 Horn, Austria)

ACR, Oesterreichisches Giesserei Institut, Leoben (schewig fotodesign, 3580 Horn, Austria)

ACR, Oesterreichisches Giesserei Institut, Leoben (schewig fotodesign, 3580 Horn, Austria)

ACR, Oesterreichisches Giesserei Institut, Leoben (schewig fotodesign, 3580 Horn, Austria)

ACR, Oesterreichisches Giesserei Institut, Leoben (schewig fotodesign, 3580 Horn, Austria)

ACR, Oesterreichisches Giesserei Institut, Leoben (schewig fotodesign, 3580 Horn, Austria)

Bildverwendung Webshop

Produktfotos für Webshops sollen informativ aber auch ansprechend sein: KundInnen wollen sehen, wie das Produkt, das sie vielleicht kaufen werden, aussieht und AnbieterInnen wollen ihre Produkte so zeigen, dass sie auch wirklich gekauft werden. Die Firma Waldland bietet ihre Produkte jetzt auch online an – die Bilder dafür sind unter Studiobedingungen zum Teil in Oberwaltenreith, zum Teil in Horn entstanden und wenn’s auch nicht so aussieht, steckt doch viel Arbeit dahinter.

 (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

 (schewig fotodesign)

 (schewig fotodesign)

 (dieter schewig)

 (dieter schewig)

 (schewig fotodesign)

 (dieter schewig)

Fotos fürs Pathologische Institut Horn

Interessante Fotolocations sind die einzelnen Labors des Instituts für Pathologie und Bakteriologie am Krankenhaus Horn auf alle Fälle: Um aktuelles Bildmaterial für die Homepage geht es bei diesem Auftrag, viele Situationen und Details sollen ein modernes Gesamtbild des Instituts vermitteln.

Seziersaal, Krankenhaus, Pathologisches Institut, Österreich, Horn (Dieter Schewig)

Weiterverarbeitung von Keimen, Bakteriologie, Labor, Krankenhaus, Pathologisches Institut, Österreich, Horn (Dieter Schewig)

Mikroskop, Bakteriologie, Labor, Krankenhaus, Pathologisches Institut, Österreich, Horn (Dieter Schewig)

Färbeautomat, histochemische Untersuchung,  Histologie/ Zytologie, Labor, Pathologisches Institut, Krankenhaus, Österreich, Horn (Dieter Schewig)

Serologie, Labor, Krankenhaus, Pathologisches Institut, Österreich, Horn (Dieter Schewig)

Färbeautomat, histochemische Untersuchung,  Histologie/ Zytologie, Labor, Pathologisches Institut, Krankenhaus, Österreich, Horn (Dieter Schewig)

 (Dieter Schewig)

Untersuchung von Blutproben, Arbeit am Computer, Serologie, Labor, Krankenhaus, Pathologisches Institut, Österreich, Horn (Dieter Schewig)